eine Aktion die in der Facebookgruppe iloveguggamusik  entstanden ist. Aufgrund der tollen Resonanz bei den vielen Guggamusigg begeisterten Fans wurde die Aktion jetzt zum Verein.

  1. Zweck des Vereins ist die Förderung der Kriminalprävention.
  2. Der Zweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung bzw. der Verbrechensverhütung in Zusammenarbeit mit den Polizeibehörden durch Aufklärung zur Verhütung und Vorbeugung von Kriminalität. Auch soll die Agressionsgrenze bei Veranstaltungen erhöht, die Sozialkompetenz und auch Toleranz Andersdenkenden gegenüber entwickelt und somit das Gewaltrisiko (Gewaltprävention) minimiert werden
  3. Dies geschieht insbesondere durch Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit Projekten und Verbänden, Weiterbildung und Unterstützung der Mitglieder sowie Durchführung eigener Veranstaltungen (Gewaltpräventionstraining).

 

Ausblick 2015/2016

Wie gehabt gibt es den Button von Guggen gegen Gewalt natürlich auch mit Vereinslogo (ab 24 Stck, ab 48 Stück Portofrei) zum Preis von derzeit 1 Euro. Der Erlös deckt die Unkosten des Vereins für Flyer und Banner und natürlich eventuell wieder einer Spende für den guten Zweck.

Die Banner für Eure Events senden wir Euch gerne zu, wobei ich mich gleich bei den Veranstaltern bedanken möchte die sie dann wieder schnell und auf Ihre Kosten an uns zurück senden. So können sie vor allem in der heißen Phase der Kampagne auf möglichst vielen Events auf unser Thema aufmerksam machen. Einige Vereine haben auch schon eigene Banner welche sie selbst mit auf Tour nehmen, was natürlich toll ist. Sollte hier jemand Interesse haben geht das wie bei den Button auch mit Eurem Vereinslogo und ist mit 50 Euro gar nicht so teuer. Zusätzlich zu den Bannern können wir allen Veranstaltern, durch die Unterstützung vom LKA, auch Infos zum Jugendschutz, Plakate zu K.O. Tropfen, Komasaufen und Flyer zu diesen Themen anbieten. Kurze Mail reicht und ihr bekommt ein Eventpaket.

Ausblick 2016/2017

Durch die Unterstützung von LKA und Polizei kann man die Idee einen Infostand auf größeren Events aufzustellen vertiefen. Dies ist dann aber erst ab Sommer 2016 zu verwirklichen. Sollte Interesse bestehen einfach eine kurze Email an den Vorstand (alex@guggen-gegen-gewalt.de).

Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit mit der großen Guggen-Family und bedanke ich mich schon mal bei allen.

Euer Alex

Vorsitzender
Guggen gegen Gewalt e.V.